Nachrichten  Kurzmeldungen | Lexikon | Newsletter | Kontakt |  Impressum

StartseiteWissenschaft

Studentenfund

Dinosaurier-Fußspuren auf Bornholm entdeckt

Auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm machte ein Student eine sensationelle Entdeckung. Er fand rund 170 Millionen Jahre alten Abdrücke von zwei Dinosaurier-Füßen auf Steinen.

[Bild 103:r]Jesper Milan, ein Student der Paläontologie, fand die beiden Abdrücke auf zwei Steinen, die zuvor von einer Felsenklippe gefallen waren. Die beiden 70 und 25 Zentimeter langen Fußspuren stammen von einem pflanzenfressenden Riesensaurier und einem Panzersaurier.

Während der Juraperiode standen weite Teile des heutigen Europas unter Wassers. Vom heutigen Dänemark, lag nur Bornholm über dem Meeresspiegel, wie Jesper Milan erklärte. Bornholm müsse zu der Zeit ein für Saurier ideales tropisches Klima gehabt haben.

Die Fußspuren sind nicht der erste Saurier-Fund auf Bornholm. So wurden schon mehrere Dino-Zähne gefunden.

Artikel vom 09. Juni 2004

 Zur Startseite RSS-Feed Sitemap
AKTUELLE NACHRICHTEN
STENA LINE - MAKING GOOD TIME
Winterabenteuer in Schweden
Winterabenteuer total in Schweden
Hüttenzauber in Schweden. Zum Beispiel in Idre Fjäll oder Orsa. Inklusive Überfahrt mit Stena Line und Hüttenmiete.

Weiße Ferien in Schweden

Jetzt den neuen Katalog 2005 bestellen!
Der Katalog 2005 ist da!
Jetzt den neuen Stena Line Katalog kostenlos frei Haus bestellen oder gleich online downloaden.

Katalog 2005 bestellen oder downloaden

WEITERE ARTIKEL
  © 2001-2017 SCANPRESS.DE | Alle Rechte vorbehalten. WERBUNG RSS IMPRESSUM KONTAKT