Nachrichten  Kurzmeldungen | Lexikon | Newsletter | Kontakt |  Impressum

StartseiteWirtschaft

Rekordumsatz beim Glücksspiel

Wenn Milliarden klimpern

Jeder, der einmal mit einer Fähre nach Skandinavien gefahren ist, kennt sie - die Spielautomaten. Allein in diese steckten die Norweger im vergangenen Jahr über 22 Milliarden Kronen, der Gesamtumsatz liegt bei fast 37 Milliarden Kronen.

Das ist eine Steigerung um 22 Prozent gegenüber dem Jahr 2002. Daraus resultiert ein Umsatz von 8 000 Kronen pro Norweger und das trotz der Maßnahmen zur Regulierung des Marktes, die die Behörden in den letzten Jahren durchsetzen wollten.

Von den 22,1 Milliarden Kronen, die in die Automaten hineingeworfen wurden, wurden allerdings auch 17,7 Milliarden in Form von Gewinn wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Zu Beginn des Jahres 2006 wird die "Norsk Tipping" ein Monopol auf alle 10 000 neuen Spielautomaten im Land haben. Unterdessen befürchten die Behörden nun, dass die Monopolstellung zu einem enormen Anstieg des illegalen Glücksspiels führen könnte, denn keiner kann kontrollieren, was mit den bisherigen Automaten ab 2006 passiert.

Artikel vom 01. Mrz 2004

 Zur Startseite RSS-Feed Sitemap
AKTUELLE NACHRICHTEN
STENA LINE - MAKING GOOD TIME
Winterabenteuer in Schweden
Winterabenteuer total in Schweden
Hüttenzauber in Schweden. Zum Beispiel in Idre Fjäll oder Orsa. Inklusive Überfahrt mit Stena Line und Hüttenmiete.

Weiße Ferien in Schweden

Jetzt den neuen Katalog 2005 bestellen!
Der Katalog 2005 ist da!
Jetzt den neuen Stena Line Katalog kostenlos frei Haus bestellen oder gleich online downloaden.

Katalog 2005 bestellen oder downloaden

WEITERE ARTIKEL
  © 2001-2018 SCANPRESS.DE | Alle Rechte vorbehalten. WERBUNG RSS IMPRESSUM KONTAKT