Nachrichten  Kurzmeldungen | Lexikon | Newsletter | Kontakt |  Impressum

StartseitePanorama

König Harald wird operiert

Haakon übernimmt Amtsgeschäfte

Seit heute Morgen wird König Harald im Osloer Rikshospital operiert - bisher ohne Probleme. Die Operation soll vier bis sieben Stunden dauern. Seine Amtsgeschäfte hat Kronprinz Haakon übernommen.

Die gegen 9:35 Uhr gestartete Operation verläuft bisher ohne Probleme. Ein Expertenteam aus 15 Spezialisten entfernt dem 66-jährigen Regenten in einem vier- bis sechstündigen Eingriff die Harnblase.

Durch die frühzeitigte Entdeckung des Blasenkrebs hat Könuig Harald gute Aussichten auf völlige Heilung. Später soll der König eine künstliche Blase oder einen künstlicher Harnausgang erhalten.

Bis zum 22. Dezember soll König Harald noch stationär im Rikshospital behandelt werden. Danach wird er sich noch zwei bis drei Monate zu Hause erholen. In dieser Zeit wird Kronprinz Haakon die Amtspflichten übernehmen.

Entdeckt wurde der Blasenkrebs bei einer Routineuntersuchung als Blut im Urin des Königs gefunden wurde.

Artikel vom 08. Dezember 2003

 Zur Startseite RSS-Feed Sitemap
AKTUELLE NACHRICHTEN
STENA LINE - MAKING GOOD TIME
Winterabenteuer in Schweden
Winterabenteuer total in Schweden
Hüttenzauber in Schweden. Zum Beispiel in Idre Fjäll oder Orsa. Inklusive Überfahrt mit Stena Line und Hüttenmiete.

Weiße Ferien in Schweden

Jetzt den neuen Katalog 2005 bestellen!
Der Katalog 2005 ist da!
Jetzt den neuen Stena Line Katalog kostenlos frei Haus bestellen oder gleich online downloaden.

Katalog 2005 bestellen oder downloaden

WEITERE ARTIKEL
  © 2001-2017 SCANPRESS.DE | Alle Rechte vorbehalten. WERBUNG RSS IMPRESSUM KONTAKT