Nachrichten  Kurzmeldungen | Lexikon | Newsletter | Kontakt |  Impressum

StartseiteKultur

Untersuchung

Medien in Norwegen sehr gefragt

Eine Untersuchung des TNS-Gallups-Medienbarometers hat jetzt ergeben, dass der Norweger im Durchschnitt sechs Stunden des Tages damit verbringt, sich über die Medien und über das Weltgeschehen zu informieren.

In etwa die Hälfte davon nimm das Fernsehen ein, gefolgt von einem Drittel mit Radio hören und ca. 11 % mit dem Lesen von Zeitungen. Hingegen nehmen Zeitschriften und Wochenblätter nur etwa 2 % der Zeit ein.

Die Norweger sind ein Volk, dass sich viel mit dem Lesen von Zeitungen beschäftigt - 86 % lesen mindestens eine Tageszeitungen, genauso viele schauen fern, 69 % hören regelmäßig Radio.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Hörer im Radio nach einem Rückgang in den 1970er und 1990er Jahren wieder gestiegen.

Bei den Zeitungen liegt Verdens Gang (VG) an erster Stelle, gefolgt von Dagbladet und der Morgenausgabe der Aftenposten. VG-Nett (Internetangebot von Verdens Gang) folgt mit 16 % dicht auf Platz 4.

Artikel vom 05. April 2004

 Zur Startseite RSS-Feed Sitemap
AKTUELLE NACHRICHTEN
STENA LINE - MAKING GOOD TIME
Winterabenteuer in Schweden
Winterabenteuer total in Schweden
Hüttenzauber in Schweden. Zum Beispiel in Idre Fjäll oder Orsa. Inklusive Überfahrt mit Stena Line und Hüttenmiete.

Weiße Ferien in Schweden

Jetzt den neuen Katalog 2005 bestellen!
Der Katalog 2005 ist da!
Jetzt den neuen Stena Line Katalog kostenlos frei Haus bestellen oder gleich online downloaden.

Katalog 2005 bestellen oder downloaden

WEITERE ARTIKEL
  © 2001-2017 SCANPRESS.DE | Alle Rechte vorbehalten. WERBUNG RSS IMPRESSUM KONTAKT