Nachrichten  Kurzmeldungen | Lexikon | Newsletter | Kontakt |  Impressum

StartseitePolitikDer Mord an Anna Lindh

Alle Artikel zum Thema Anna Lindh

Bomben auf Serbien

Lindh-Mörder nennt sein Motiv

Zorn auf Bombenangriff auf Jugoslawien soll das Hauptmotiv des Lindh-Attentäters gewesen sein. Der erwartet als Belohnung für seine Tat jetzt eine «serbische Tapferkeitsmedaille».

Die schwedische Zeitung «Expressen» will jetzt das Motiv des Lindh-Attentäters erfahren haben. So soll der Täter das Attentat aus Zorn über Bombenangriffe auf Serbien zur Zeit des Kosovo-Krieges ausgeführt haben. Nun erwarte er für seine Tat eine «serbische Tapferkeitsmedaille».

Die Zeitung beruft sich auf Polizeikreise, aus denen hervorginge, dass Freunde des Verdächtigen das Motiv der Polizei geschildert hätten.

Der Hauptverdächtige im Mordfall Lindh ist ein 24 Jahre alt und Sohn von Zuwanderern aus Ex-Jugoslawien. Er soll stark psychisch gestört sein.
 
Wie die schwedische Staatsanwaltschaft am 1. November bekannt gab, soll gegen Mijailo Mijailovic am 25. Dezember Anklage erhoben werden.

Artikel vom 15. November 2003

 Zur Startseite RSS-Feed Sitemap
STENA LINE - MAKING GOOD TIME
Winterabenteuer in Schweden
Winterabenteuer total in Schweden
Hüttenzauber in Schweden. Zum Beispiel in Idre Fjäll oder Orsa. Inklusive Überfahrt mit Stena Line und Hüttenmiete.

Weiße Ferien in Schweden

Jetzt den neuen Katalog 2005 bestellen!
Der Katalog 2005 ist da!
Jetzt den neuen Stena Line Katalog kostenlos frei Haus bestellen oder gleich online downloaden.

Katalog 2005 bestellen oder downloaden

WEITERE ARTIKEL
  © 2001-2017 SCANPRESS.DE | Alle Rechte vorbehalten. WERBUNG RSS IMPRESSUM KONTAKT